Publications

Merit Zimmermann | Nothing but illusion? An interview with artist Stephan Kaluza
THE DORF

Nothing but illusion? An interview with artist Stephan Kaluza

Humanity’s domination of nature characterizes Stephan Kaluza’s oeuvre just as much as people’s double-sided relationship with the environment. In his works (paintings, photographs, plays, novels), the visual artist and writer, born in Bad Iburg in 1964, deals intensively with nature in all its different facets. A conceptual thinker, he is less concerned with imitating visible reality than with the analysis of complex landscape phenomena that are widely unresearched until now. In this interview, we talk about his understanding of nature, what the Anthropocene means to him, where the idea for his famous “Rhein-Projekt” came from — and more.


Read more

Merit Zimmermann | Face to face: An interview with British artist William Hunt
THE DORF

Face to face: An interview with British artist William Hunt

Picture this: You’re watching a video of a man who is knowingly and intentionally driving a car into a concrete barrier at high speed. Imagine that the crash is captured from several camera angles simultaneously and played back in minute detail. At the moment of impact, a reservoir of white paint explodes from the backseat of the vehicle, covering the driver with a layer of muted color in slow motion. A few nerve-wracking moments later, he emerges from the wreckage shaken, but unharmed, before breaking out of silence and into a song that’s as tragic as it’s absurd.


Read more

Merit Zimmermann | Astrologie - Heiß begehrt und wild umstritten
Giddyheft

Astrologie - Heiß begehrt und wild umstritten

Vom Symbolstatus in die Bedeutungslosigkeit und wieder zurück: die Astrologie erlebt seit einiger Zeit eine echte Renaissance. Vollkommen egal, ob man dem Horoskop-Hype verfallen ist oder nicht, Sternzeichen und Aszendenten sind im Alltag nicht mehr wegzudenken. Was fasziniert uns so an kosmischen Mächten? Ist die Astrologie eine überschätzte Pseudowissenschaft oder ein unterschätztes Deutungssystem, das im Leben Anwendung findet? Ein kleiner Streifzug durch die Kulturgeschichte der Sternkunde schafft Klarheit.


Read more

Merit Zimmermann | Come closer: Martin Schoeller im NRW-Forum
THE DORF

Come closer: Martin Schoeller im NRW-Forum

Im richtigen Augenblick den Auslöser der Kamera zu drücken, um den entscheidenden Moment einzufangen. Das ist eine Kunst, die nur wenige so beherrschen wie Martin Schoeller. Der aus München stammende und in New York lebende Fotograf ist international bekannt, vielfach ausgezeichnet und stark gefragt. Kein Wunder, dass so gut wie alle Stars vor seiner Linse standen oder stehen wollen. Den Traum, eine Porträtaufnahme von Martin Schoeller zu besitzen, verwirklicht jetzt das NRW-Forum: Im Rahmen der aktuellen und bisher umfangreichsten Ausstellung des Künstlers haben Besucher die Möglichkeit, sich in einer interaktiven Photo Booth im Stil des Fotografen ablichten zu lassen.


↗ Read more
Merit Zimmermann | Ausstellungstipp für Februar: "degree_show - out of KHM"
THE DORF

Ausstellungstipp für Februar: "degree_show - out of KHM"

Das KIT – Kunst im Tunnel zeigt aktuell (Abschluss-)Arbeiten einer internationalen Gruppe von Studentinnen und Absolventinnen der Kunsthochschule für Medien Köln. “degree_show – out of KHM” ist die bereits dritte gemeinsame Ausstellung von Gertrud Peters und Mischa Kuball.


↗ Read more
Merit Zimmermann | "Theater der Welt" zu Gast in Düsseldorf
THE DORF

"Theater der Welt" zu Gast in Düsseldorf

Jubiläen soll man feiern – und das zünftig: So zumindest hat es den Anschein in Düsseldorf, denn mit dem Festprogramm zum 50-jährigen Bestehen des Schauspielhauses ist noch lange nicht Schluss. Sozusagen als Zugabe hat Intendant Wilfried Schulz das Rennen im Wettbewerb um den Austragungsort des Renommierfestivals “Theater der Welt” gemacht. Vom 14. bis zum 31. Mai werden 400 internationale Künstler von allen Kontinenten einen Einblick in ihr kreatives Schaffen geben.


↗ Read more
Merit Zimmermann | Auf zur Akademie: Ein Rundgang durch die Kunst
THE DORF

Auf zur Akademie: Ein Rundgang durch die Kunst

Ein Streifzug durch die Räume der Düsseldorfer Kunstakademie am Eiskellerberg lohnt immer. Diese Woche aber besonders – denn zum Rundgang zeigen über 600 Studenten und Studentinnen ihre Abschluss- und Semesterarbeiten. Wie schon im Vorjahr strömten die Besucher bereits am Eröffnungstag in Scharen herbei. Trotz des starken Andrangs ist es schön, zu erleben, wie die Düsseldorfer “ihre” Kunstakademie neu entdecken und sich Auswärtige begeistert von den verschiedenen künstlerischen Arbeiten zeigen.


↗ Read more
Merit Zimmermann | 50 Jahre Düsseldorfer Schauspielhaus
THE DORF

50 Jahre Düsseldorfer Schauspielhaus

50 Jahre Schauspielhaus – dieses Jubiläum wurde am Donnerstag, den 16. Januar, groß gefeiert. Auf den festlichen Auftakt folgte am vergangenen Samstagnachmittag, den 18. Januar, ein Tag der offenen Tür. 8000 Gäste strömten über den Gustaf-Gründgens-Platz in den sanierten Pfau-Bau. Unter dem Motto “Fünfzig” hatte das “D’haus” eine Mischung aus Führungen, Workshops, Lesungen und Live-Konzerten organisiert.


↗ Read more
Merit Zimmermann | EAR: Emotional Audiovisual Retail
THE DORF

EAR: Emotional Audiovisual Retail

Zum Auftakt seiner Veranstaltungsreihe “ear” (emotional audiovisual retail) lud der Experience/Retail Design-Student und Musikveranstalter Felix Sandvoß Anfang Januar in den arabischen Supermarkt “Al Majd” in Düsseldorf Friedrichstadt ein. Wie der Name schon vermuten lässt, geht es bei “ear” darum, Aufmerksamkeit gezielt auf die Sinneseindrücke zu lenken, um einen einzigartigen Shopping-Erlebnisraum zu schaffen. Ein sensorisches Musik-Raum-Konzept für den kleinen, bedrohten Einzelhändler? Genau, so kann man sich das vorstellen.


↗ Read more
Merit Zimmermann | THE MAG
THE DORF

THE MAG

THE DORF • THE MAG is back! Die letzte Ausgabe erschien im Mai 2018 – 1,5 Jahre, die vergangen sind wie im Fluge. Auch in der dritten Ausgabe zeigen wir mit THE DORF • THE MAG die Gesichter von Düsseldorf, die genauso vielfältig sind wie die Stadt selbst. Gesichter unterschiedlichster Couleur, mit den unterschiedlichsten Hintergründen und Geschichten. Wir hoffen, eine kleine Momentaufnahme dieser bunten und offenen Stadt abbilden zu können, die wir sehr lieben.

An Afternoon with Jan Albers
Interview Christian Friedel
Interview Donja Nasseri
Interview Flockey Ocscor
Interview Maribel Nicolás Cabello

Merit Zimmermann | Salat Magazin
THE DORF

Salat Magazin

In den 246 Jahren ihres Bestehens hat sich die Kunstakademie Düsseldorf einen herausragenden Ruf in der internationalen Kultur- und Bildungsszene erarbeitet. Zahlreiche Ausnahmekünstler der Bildenden und Angewandten Kunst haben im Gebäude am Eiskellerberg studiert oder unterrichtet – früher wie heute. Doch einen Einblick in das undurchsichtige, weitgehend geheimnisvolle Akademiegeschehen erhalten Außenstehende nur zweimal im Jahr.


↗ Read more
Merit Zimmermann | Embracing Realities
THE DORF

Embracing Realities

“Sei du selbst” ist eine Maxime, die jeder von uns so oder so ähnlich schon oft gehört hat. Denn in unserer Gesellschaft ist Authentizität ein hohes Gut, das von großen Denkern wie Sophokles, Friedrich Nietzsche, Henrik Ibsen und Oscar Wilde kultiviert wurde. Insbesondere heutzutage, in einer digitalen Welt voller “Fake News” und Selfie-Inszenierung, hat das Authentische einen Wert von allerhöchster Bedeutung. Aber was eigentlich genau bedeutet “authentisch sein”? Und wie misst man Authentizität aus der Perspektive des Selbst, das den Anderen sieht?


↗ Read more
Merit Zimmermann | Was hinter Wildpalms steckt
THE DORF

Was hinter Wildpalms steckt

Wer den Roman “The Wild Palms” von William Faulkner kennt, fragt sich womöglich gebannt, was sich hinter den Türen der gleichnamigen Galerie auf der Gerresheimer Straße befindet. Denn dieses literarische Werk aus dem Jahr 1939 ist eine Art strukturelles Experiment, das zwei eigenständige Geschichten auf ungewöhnliche Weise miteinander verbindet. Mag die Kopplung zunächst willkürlich wirken, so offenbaren sich sukzessiv thematische Kontraste und Kontinuitäten. Ein vereinter Gegensatz ist beispielsweise die Beziehung zwischen dem Individuum und der Gesellschaft; genauer gesagt, dem Konflikt zwischen persönlicher Freiheit und humanistischer Moral. Es geht also um Rebellion und darum, konventionellen Mustern zu entkommen sowie – natürlich – den Blickwinkel zu wechseln.


↗ Read more
Merit Zimmermann | Edvard Munch neu entdecken im K20
THE DORF

Edvard Munch neu entdecken im K20

Er ist weltberühmt, “Der Schrei” von Edvard Munch. Das Meisterwerk des norwegischen Künstlers aus dem Jahr 1893 zeigt einen Moment des puren Wahnsinns: Ein kleines Wesen, das in Länge gezogene Gesicht schmerzerfüllt zum Betrachter gewandt, vor einem orangen bis blutroten Himmel in Szene gesetzt. In puncto Bekanntheit ist das Gemälde wohl vergleichbar mit kunstgeschichtlichen Ikonen wie Da Vincis “Mona Lisa” oder Van Goghs “Sonnenblumen”, denn es wurde millionenfach gedruckt, kopiert und nachgemacht – man denke nur an Wes Cravens Kult-Horrorfilm “Scream” (1996) oder das Emoji “Gesicht schreit vor Angst”.


↗ Read more
Merit Zimmermann | Carsten Nicolai im K21
THE DORF

Carsten Nicolai im K21

Highlights über Highlights: Nach der bislang größten Düsseldorfer Schau des chinesischen Kunst-Weltstars Ai Wei Wei in den beiden Häusern der Kunstsammlung NRW folgt nun eine Mid-Career-Ausstellung des international renommierten Künstlers und Musikers Carsten Nicolai aka Alva Noto. Unter dem Titel “Parallax Symmetry” präsentiert das K21 vom 27. September 2019 an einen Überblick über das Werk des Biennale- und Documenta-Teilnehmers, der seit den frühen 1990er Jahren an den Schnittstellen von bildender Kunst, Musik und Naturwissenschaft arbeitet.


↗ Read more
Merit Zimmermann | Space Fashion: Pierre Cardin im Kunstpalast
THE DORF

Space Fashion: Pierre Cardin im Kunstpalast

Vor 50 Jahren waren die ersten Menschen auf dem Mond. Zu dieser Zeit begann Pierre Cardin Modeentwürfe für futuristische Raumfahrtvisionen zu kreieren – und vieles mehr. Dem inzwischen 97-jährigen französischen Vordenker der Mode widmet der Kunstpalast nun die Ausstellung “Pierre Cardin. Fashion Futurist“. Vom 19. September 2019 bis zum 5. Januar 2020 ist eine umfangreiche Schau seines kreativen Schaffens aus sieben Jahrzehnten im Ehrenhof zu sehen.


↗ Read more
Merit Zimmermann | DC Open-Bilanz: Düsseldorf still got it
THE DORF

DC Open-Bilanz: Düsseldorf still got it

Düsseldorf hat für Freunde der zeitgenössischen Kunst viel zu bieten. Neben den international bekannten Museen leisten auch verschiedene etablierte und aufstrebende Galerien sowie nichtkommerzielle Offspaces einen wesentlichen Beitrag zur blühenden Kunstszene der Stadt. Es sind spannende Orte, an denen Neues entsteht; beliebte Anlaufstellen, die dem Diskurs der zeitgenössischen Kunst wichtige Impulse geben. Ebenso wie Köln galt Düsseldorf schon Ende der 1970er, Anfang der 1980er Jahre als Hotspot für die künstlerische Avantgarde Europas.


↗ Read more
Merit Zimmermann | Abschied vom White Cube
THE DORF

Abschied vom White Cube

Anything goes, Laissez faire, Gesamtkunstwerk, die Kunstakademie Düsseldorf lud zum traditionellen Rundgang ein, gab Raum für die Abschlussarbeiten der Absolventen und Absolventinnen. Man weiß zwar nicht genau, wohin die Akademie-Reise in der Kunst geht, aber langweilig ist sie nie. Seit 2013 kann sich die kunstinteressierte Öffentlichkeit beim Flanieren durch die geschichtsträchtigen Räumlichkeiten am Eiskellerberg selber einen Eindruck über den Künstlernachwuchs verschaffen. Als ruhend-intimer Gegenpol zum umfassenden Winter-Gegenstück, bot der vorsommerliche Rundgang den jungen Talenten auch dieses Jahr wieder die große Bühne.


↗ Read more