Edvard Munch neu entdecken im K20

Er ist weltberühmt, “Der Schrei” von Edvard Munch. Das Meisterwerk des norwegischen Künstlers aus dem Jahr 1893 zeigt einen Moment des puren Wahnsinns: Ein kleines Wesen, das in Länge gezogene Gesicht schmerzerfüllt zum Betrachter gewandt, vor einem orangen bis blutroten Himmel in Szene gesetzt. In puncto Bekanntheit ist das Gemälde wohl vergleichbar mit kunstgeschichtlichen Ikonen wie Da Vincis “Mona Lisa” oder Van Goghs “Sonnenblumen”, denn es wurde millionenfach gedruckt, kopiert und nachgemacht – man denke nur an Wes Cravens Kult-Horrorfilm “Scream” (1996) oder das Emoji “Gesicht schreit vor Angst”.

read more